Die zeit vergeht ja so schnell...

hay...wisst ihr was mir ma wieda so aufgefallen ist??das die zeit ja voll schnell rumgeht...jetzt sind schon herbstferien...und bei meinem letzten eintrag waren sommerferien.naja...aber viel ist ja net wirklich passiert...ich habe im moment ein riesiges Problem..ich ann mich einfach net entscheiden..entweder fahre ich die zweite woche der herbstferien zu meiner Oma oda nicht..hört sich ja ganz einfach an ist es aber nicht...eigentlich will ich ja hierbleiben..weil ich reiten will..andersseits ist meine Cousine traurig wenn ich nicht komme..als sie erfuhr das ich nicht komme hat sie sogar angefangen zu heule jetzt habe ich voll das schlechte Gewissen. Naja nehmen wir an, ich fahre zu Oma, dann hätte ich dort viel Spaß mit meiner Cousine, aber ich würde auch andauernd an das Pony denken und wäre traurig weil alle bei ihm sind nur ich nicht. Aber wenn ich hier bleibe könnte es auch passieren dass ich die ganze Zeit daran denke wie traurig Witz ist...man das ist ganzschön schwer.In der Schule haben wir am Fraitag den 13. eine Englischarbeit geschrieben..ich denke ma ich hab sie verhaun..da ich auch nicht viel geübt hab...aber irgendwie ist mir das egal...dann bekomme ich auch noch nach den Ferien den Vokabeltest in spanisch wieder wo ich bestimmt auch ne sechs hab..ich glaub ich habe nur 9 von 30 Vokabeln da hingeschrieben..aber Frau Dina hat ja auch zu svenja gesagt wir schreiben net..da hatte ich auch ein Bock zu lernen...Also schule läuft im Moment nicht so super...muss mich nach den Herbstferien auch umbedingt mehr melden...okay...ich geh jetzt mampfen..baybay...hel
18.10.06 19:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de